SMS-Guide.de

FreeSMS übers iPhone versenden – die aktuellen gratis SMS Apps im Test

„Es gibt für alles eine App“ – das hört man heutzutage immer wieder und bekommt man in der Werbung von Apple zu sehen. Da haben wir uns gefragt: Gibt es denn auch eine App für einen kostenlosen SMS-Versand? Und tatsächlich sind wir fündig geworden. Es gibt nicht nur eine App, über die man FreeSMS versenden kann, sondern gleich 5 Programme. Eins davon ist sogar für Symbian-Handys kostenlos nutzbar.
Voraussetzung für unsere Recherche war es, dass die SMS-App bzw. das Programm auch kostenlos über den App-Store zu bekommen ist bzw. auch eine Registrierung kostenfrei ist. Zudem muss es einfach zu bedienen und die Kontakte des iPhones nutzbar sein. Im Folgenden möchten wir die SMS-Apps nun vorstellen.

SMS Flatrate auch fürs iPhone – nur 10€ im Monat « hier nachlesen »

Im Großen und Ganzen sind die Apps sehr ähnlich. Für fast jeden der SMS-Dienste muss man sich vorab registrieren und seine Handynummer freischalten lassen. Außer bei Global.AQ – da kann man auch ohne Anmeldung kostenfrei SMS senden. Damit kommen wir auch zu unserem ersten Kandidaten:

Global.AQ Lite – bis zu 7 FreeSMS am Tag ohne Absender

Bei Global.AQ kann man bis zu 7 FreeSMS mit vollen 160 Zeichen versenden – und das ohne Registrierung mittlerweile mit kurzer Registrierung. Das Einzige, was ihr machen müsst dafür, ist das kostenfreie App im iTunes-Store herunterzuladen (Direktlink), zu starten und dann einen kostenlosen Account zu installieren. Direkt die Startseite der App sieht nach der gewöhnlichen Oberfläche des iPhones aus. Und lässt sich ebenso einfach nutzen. Einfach Empfänger aus dem Telefonbuch auswählen und den Text eingeben. Einziges Manko: ihr bekommt Werbung unterhalb des Empfängerfensters zu sehen – aber wo gibt’s das nicht bei den heutigen FreeSMS-Anbietern?
Die SMS kommen alle sehr schnell beim Empfänger an und haben als Absender die Nummer der Form „+882347009xxx“. Der Anbieter Global.AQ ist somit einwandfrei zu empfehlen. Wer größeres Interesse hat, der kann auch die Standard-Version für 1,59€ inkl. 50 SMS (= 3,2 Cent/SMS) oder die Pro-App kaufen, welche bei einem Preis von 12,99€ ganze 500 SMS inkl. sind (=2,6 Cent/SMS). Bei allen Versionen kann man zudem noch In-App-Käufe tätigen um sich weitere SMS dazuzukaufen.
Diese Apps nun im iTunes-Store herunterladen: Global.AQ.

Cherry-SMS – Startguthaben für 10 SMS

Vorab gesagt: Bei Cherry-SMS handelt es sich nicht um eine reine FreeSMS-App wie bei Global.AQ. Hier muss man sich vorab registrieren und bekommt als Startguthaben bereits 10 SMS geschenkt. Diese zehn SMS sind ohne Absendernummer. Mit Absendernummer könnte man lediglich 5 SMS versenden. Nach diesen FreeSMS ist ein Versand ab 2,5 Cent/SMS möglich.
Die Registrierung bei Cherry-SMS ist sehr einfach – entweder aus der iPhone-App heraus oder über die Webseite. Handynummer und gewünschtes Passwort eingeben und auf den Bestätigung-Code warten. Diesen dann zur Verifizierung eingeben und der Account ist aktiviert. Diese Zugangsdaten müssen dann einmalig auf dem iPhone eingegeben werden und dann kann es losgehen mit dem SMS-Versand. Die Eingabe ist kinderleicht. So bedient sich Cherry-SMS den Kontakten vom iPhone und es wird direkt der Kontostand darunter angezeigt. Nach dem Klick auf „Senden“ kann man auswählen, ob man mit oder ohne Absender versenden möchte (kann in den Einstellungen aber auch fest eingestellt werden). Man bekommt eine grafische Anzeige, ob die SMS versandt wurde. Sollte die SMS ohne Absender verschickt worden sein, so bekommt der Empfänger eine deutsche Handynummer angezeigt.
Für die 10 „Test-SMS“ lohnt sich der geringe Aufwand auf jeden Fall. Der Preis von 8 Cent/SMS (mit Absender) im kleinsten Paket ist jedoch vergleichsweise teuer.
Diese App nun im iTunes-Store herunterladen: Cherry-SMS.
NEU: Jetzt gibt es Cherry-SMS auch bei Facebook. Lade Freunde ein und verdiene somit kostenlose SMS für deine iPhone App dazu.

GMX SMS – bis zu 100 Free SMS im Monat

Mit der GMX SMS hat der FreeMail Anbieter auf die zahlreichen iPhone-Apps reagiert und neben seinem SMS-Manager nun diese FreeSMS App herausgebracht. Je nach Mailprodukt sind hier bis zu 100 FreeSMS im Monat mit eigener Absendernummer möglich. Reichen einem aber die 10 kostenlosen SMS im Monat aus, so kommt man komplett kostenlos damit aus.
Die iPhone App von GMX ist ähnlich aufgebaut wie der normale SMS-Versand. Die Empfänger können bequem aus dem Telefonbuch genutzt werden und es gibt natürlich auch einen Zeichenzähler. Einziger Nachteil: man sieht nicht, wie viele SMS man im Monat schon versendet hat. So kann man schnell mal über das kostenlose Kontingent hinaus kommen. Aber die 9 Cent pro SMS weltweit sind dafür recht günstig.
Wie man den kostenlosen SMS-Versand nutzen kann, ist in unserem ausführlichen Bericht zur GMX SMS App beschrieben.

Vopium 3G – 30 FreeSMS zum Testen

Vopium3G ist eine weitere iPhone-App. Auch hier ist eine Registrierung notwendig um die 30 FreeSMS zu bekommen. Dafür haben diese FreeSMS allerdings auch die originale Absendernummer, so dass der Empfänger direkt antworten kann. Die Registrierung erfordert lediglich die Handynummer une eine eMail-Adresse
Die Bedieung von Vopium3G ist etwas umständlicher als die ersten beiden Apps, da man hierüber auch kostenlose Telefongespräche führen kann. Um nur den SMS-Bereich zu nutzen, sollte man nach der Registrierung auf dem Homescreen unten links auf „more…“ klicken, um dort die Benutzerdaten (Benutzername ist ohne führende 0 anzugeben, z.B. 1765358xxxx statt 01765358xxxx) einzugeben und den SMS-Versand auszuwählen.
Auch bei Vopium3G ist die Bedienung ansonsten wie der normale SMS-Versand übers iPhone. Eine Bestätigung ob die SMS versandt wurde erfolgt sehr schnell im Anschluss und die SMS ist ebenfalls sofort beim Empfänger da. Jede weitere SMS nach den 30 FreeSMS kostet danach 10 Cent und kann über Kreditkarte aufgeladen werden.
Diese App nun im iTunes-Store herunterladen: Vopium3g.

Appsender – Startguthaben von 30 Cent

Ein Weiterer SMS-Versand inkl. FreeSMS wird von innosend per iPhone-App bereitgestellt. Diese App nennt sich „Appsender“ und man bekommt nach Registrierung inkl. Postadresse, Name und Handynummer 30 Cent gutgeschrieben. Diese kann man daraufhin für 10 kostenlose SMS verwenden. Sollte man sein Guthaben aufladen und über 5,00€ sein, so kann man bis zu 7 FreeSMS am Tag übers iPhone versenden.
Ist die Registrierung beim Appsender vergleichsweise umfangreich, so ist die Bedienung hingegen recht einfach und der Benutzer bekommt jederzeit sein Guthaben und die Anzahl der verwendeten Zeichen angezeigt.
Appsender ist eine sehr intuitive und auf den SMS-Versand zugeschnittende App für das iPhone. Jede weitere SMS inkl. Absendernummer über diese App ist bereits unter 8 Cent zu bekommen.
Diese App nun im iTunes-Store herunterladen: Appsender.

Fishtext – Startguthaben von 30 Cent

Fishtext bietet seinen registrierten Neukunden einen Startbonus von 30 Cent an, welcher gegen 6 FreeSMS inkl. Absendernummer eingetauscht werden kann. Für die Registrierung bei Fishtext ist die Handynummer, Name und eMail-Adresse notwendig und ist sehr schnell erledigt. Am besten holt man sich seine Freunde noch zu Fishtext, dann kann man untereinander kostenlos hin- und her simsen.
Die Bedienung ist super einfach, da die App nur zum SMS-Versand dient. Allerdings fehlt hier die Übersichtlichekeit bzgl. des Guthabens.
Diese App nun im iTunes-Store herunterladen: Fishtext.

Sollte hier noch ein Anbieter fehlen, so hinterlasse am besten einen Kommentar oder melde uns einen Tipp über das Kontakt-Formular.

Tags: , , , , ,